Embassy in GERMANY

Schulbesuch und Studium

VISUM Folgende Unterlagen sind beim Konsulat einzureichen:

• Das Formular komplett ausfüllen, auf Sauberkeit achten und unterschrieben zurückschicken.

• Im Falle von Minderjährigen muss das Einverständnis der Eltern schriftlich dargestellt werden. Es muss ein Verantwortlicher mit Wohnort in Argentinien für die Dauer des Aufenthaltes genannt werden.

• Nachweis von Sprachkenntnissen, wenn diese für den Kurs erforderlich sind.

• Reservierungsbestätigung des Hin-und Rückflugtickets. Bitte beachten Sie dass die Gültigkeit des Visums für die Einreise an dem Tag vefällt, der als „Fecha de inicio del curso“ ( angezeigt in der Precarga de datos) angegeben ist.

• Reisepass mit einer Gültigkeit von sechs Monaten länger als die voraussichtliche Dauer des Visums.

• Reisepässe von nicht europäischen Ländern, Aufenthaltstitel mindestens sechs Monate gültig.

• Nachweis finanzieller Mittel für die Unterbringung und Versorgung in Argentinien (Kreditkarte/und Kontoauszug)

• Bestätigung der Hotel reservierung/Pension/Unterkunft, auf Namen des Antragstellers

• Wenn ein Aufenthalt in Argentinien mit einer Dauer von mehr als sechs Monaten beantragt wurde, muss ab dem 16. Lebensjahr ein Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als sechs Monate, nach dem Ausstellungsdatum) der Länder in denen er sich länger als ein Jahr in den letzten drei Jahren aufgehalten hat mit Apostille (siehe Informationsblatt) und übersetzt durch einen vereidigten Übersetzer, vorgelegt werden.

• Außerdem ist anbei das vom Antragsteller auszufüllende Ergänzungsblatt “Declaración jurada/Eidesstattliche Erklärung” vorzulegen.

• 2 Pass fotos

• Persönliches Gespräch mit dem Konsul im Konsulat (nach Terminvereinbarung!)

• Unterlagen von der Univeristät:

  1. „Solicitud de Autorización de Ingreso al País -Precarga de Datos” ausgestellt von der Universität in Argentinien (Bestätigung über die Beantragung der Studienerlaubniss), oder;
  2. „Permiso de ingreso“, wird von der Universitätin Argentinien bei der Einwanderungsbehörde beantragt. In diesem Falle kann das Konsulat das Visum erteilen wenn der „Permiso de Ingreso“ in diesem Generalkonsulat per System eingegangen ist.
  3. Bescheinigung der Universität in Argentinien über die Teilnahme an einem Kurs/Programm, Beschreibung des Programms mit Angabe von Name und Anschrift der jeweiligen Universität, Dauer des Aufenthalts, Vorname, Familienname, Passnummer, Geburtsdatum-und ort des Antragstellers. Dieses Schreiben muss mit Unterschrift und Stempel der Univesität versehen sein. Die einladende Universität muss im Registro Nacional Único de Requierentes Extranjeros (RENURE) eingetragen sein. RENURE ist ein Register der Dirección Nacional de Migraciones (DNM). Das Einladungsschreiben muss unterschrieben sein von einer dazu ermächtigen Person, deren Unterschrift bei RENURE eingetragen ist, die Nummer der Universität bei RENURE muss auf dem Schreiben angegeben sein.

Visumsgebühren:

• Es ist eine Gebühr von EUR 150,--als Bearbeitungsgebühr zu entrichten (siehe Informationsblatt).
• Für Personen unter 18 Jahren (erst dann ist die Person in Argentinien volljährig), ist eine Einwilligungserklärung der Person/-en mit Sorgerecht in diesem Konsulat vorzulegen. Um die Einwilligungserklärung zu beantragen gibt es zwei Möglichkeiten:

  1.  Direkt im Konsulat von beiden Elternteilen zu unterschreiben. Die Gebühren betragen 90€ (Wichtig: Nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe und unter Vorlage des Reisepasses oder eines anderen Ausweisdokuments). In diesem Fall ist es unbedingt erforderlich, dass die Einwilligungserklärung vor der Ausreise aus Argentinien vom Argentinischen Außenministerium (Ministerio de Relaciones Exteriores, Comercio Internacional y Culto –Arenales 819, 1. Untergeschoss, Buenos Aires) beglaubigt wurde
  2.  Die Einwilligungserklärung, in spanischer Ausführung, von beiden Elternteilen und dem Notar unterschrieben, sowie mit Apostille beglaubigt, in diesem Konsulat vorlegen. Eventuell werden die Antragsteller um weitere Unterlagen oder weitere Informationen gebeten. Wir können nicht garantieren, dass Sie ein Visum erhalten. Bitte machen Sie keine endgültigen Reisepläne und kaufen Sie keine Tickets, bevor Sie das Visum erhalten haben. Diese Unterlagen müssen mindestens vier Wochenvor dem geplanten Reisetermin vollständig in diesem konsulat eingereicht werden.