Embassy in GERMANY

Unterstaatssekretariat für Investitions-und Handelsförderung

Unterstaatssekretariat für Investitions-und Handelsförderung ist dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Internationalen Handel und Kultus zugeordnet. Hauptaufgabe ist die Förderung, Gewinnung und Generierung von ausländischen Direktinvestitionen (produktive Investitionen).

Die Integration des Unterstaatssekretariats in den unmittelbaren Verantwortungsbereich des Außenministeriums ist eine politische Neuerung und ein Schritt nach vorn für die Investitionsförderung in Argentinien.

Die Investitionsförderung ergänzt damit den Außenhandel und die internationalen Verhandlungen, so dass die drei strategisch wichtigen ökonomischen Säulen im argentinischen Außenministerium vereint sind. Die drei Säulen bilden jetzt den gemeinsamen Rahmen und unterstützen die Außenpolitik im Wirtschafts- und Handelsbereich mit einer einheitlichen Vision und einem einheitlichen Vorhaben: die intelligente, internationale Einbindung Argentiniens zu fördern, die es erlaubt erfolgversprechende Möglichkeiten – für eine soziale, gerechte und nachhaltige Entwicklung und Teilhabe – umzusetzen.

Die institutionelle Zusammenlegung – insbesondere der Aufgaben der Investitionsförderung und der Handelsförderung – ermöglicht es, die sich daraus ergebenden Synergien für die Investitionsförderung in Argentinien zu nutzen.

Die Übertragung der Aufgabe der Investitionsförderung in den Verantwortungsbereich des Außenministeriums ermöglicht es zudem, die wichtige Rolle der Auslandsvertretungen Argentiniens in der Welt zu nutzen. Sie dienen als wichtige Gesprächspartner für die Gewinnung produktiver Investitionen in Argentinien.

Kostenlose Leistungen des Unterstaatssekretariats für Investitionsentwicklung:

  1. Zentraler Ansprechpartner in Argentinen,
  2. Technische Unterstützung und eine professionelle, persönliche Beratung zu allen Schritten des Investitionsprozesses
  3. Informationsbereitstellung zu Geschäftsbereichen und Standortwahl in Argentinien
  4. Unterstützung bei der Identifikation von Investitions- und Innovationsmöglichkeiten in strategischen Sektoren
  5. Beseitigung eventueller Hindernisse und Vereinfachung des gesamten Investitionsprozesses
  6. Hilfestellung und Aufbau von Kontakten zwischen internationalen Investoren und lokalen Unternehmen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.inversiones.gov.ar