Embassy in GERMANY

Treffen mit Delegation argentinischer Genossenschaften

Donnerstag 20. September 2012

Eine Delegation von 27 Leitungskräften und Mitarbeitern der “Vereinigung argentinischer Genossenschaften” (“Asociación de Cooperativas Argentinas”) ACA besuchte am 20. September 2012 im Rahmen einer landwirtschaftlichen Weiterbildungsreise durch mehrere europäische Länder die Botschaft. Seit 14 Jahren organisiert die ACA solche Reisen, zunächst in die USA und später nach Australien. In diesem Jahr wurden die Ukraine und Deutschland als neue Ziele für die nächsten 7 Jahre ausgewählt. Ziel ist die Befähigung der Mitglieder für die Öffnung neuer Märkte durch direkten Kontakt mit deren Bedingungen, Merkmalen und Entwicklungsperspektiven. In Deutschland besuchte die Delegation landwirtschaftliche Einrichtungen, eine Biogasanlage und eine Genossenschaft von Weizenhändlern in den Bundesländern Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Die “Vereinigung argentinischer Genossenschaften” wurde 1922 gegründet. Mit Hauptsitz in der Stadt Buenos Aires vereint sie 160 Genossenschaften ersten Grades aus den Provinzen Buenos Aires, Santa Fe, Córdoba, Entre Ríos und La Pampa. Sie hat zwei Hauptziele: erstens, die Vermarktung der landwirtschaftlichen Produktion, einschließlich der Industrialisierung und angeschlossener Dienstleistungen wie Logistik, Häfen, Finanzierung usw. und zweitens, die Übernahme von Vorleistungen für die Landwirtschaft.


Klicken Sie bitte auf das Bild um sich die Fotogalerie anzuschauen