Embassy in GERMANY

Präsentation des Buches über die Malwinen: “Los Pichiciegos” von Rodolfo Fogwill

Mittwoch 9. Mai 2012

Am 9. Mai 2012 hat auf dem Campus der Goethe-Universität in Frankfurt die Präsentation des Buches „Los Pichiciegos“ von Rodolfo Fogwill stattgefunden. Die Veranstaltung, die im Rahmen der Aktivitäten zum 30. Jahrestag des Malwinenkonflikts stattfand, wurde durch das Generalkonsulat in Frankfurt mit Unterstützung der argentinischen Botschaft organisiert.

“Los Pichiciegos” wurde 1982 verfasst, mitten im Malwinenkrieg. Mit Hilfe des “Programa Sur de Traducciones”, dass das argentinische Außenministerium ins Leben gerufen hat, wurde es 2010 ebenfalls auf Deutsch veröffentlicht.

Botschafter Victorio Taccetti erklärte in der einleitenden Ansprache die argentinische Position zur Malwinen-Frage und den historischen Kontext, der den rechtmäßigen friedlichen Besitzanspruch Argentiniens auf die Inseln bekräftigt.

Auf der Veranstaltung sprachen folgende Persönlichkeiten: Dr. Roland Spiller vom Institut für Romanische Sprachen und Literaturen der Goethe-Universität in Frankfurt; María Victoria Torres, Argentinierin, Dozentin an der Universität zu Köln und der Universität Wuppertal, Expertin der argentinischen Literatur über die Malwinen sowie Dagmar Ploetz, die Übersetzerin der deutschen Fassung des Buches von Fogwill unter dem Titel: “Die Unterirdische Schlacht”.


Klicken Sie bitte auf das Bild um sich die Fotogalerie anzuschauen