Embassy in GERMANY

Filmvorführung von “Hundan al Belgrano” (Versenkt die Belgrano) im Rahmen der Filmreihe über die Malwinen

Dienstag 15. Mai 2012

Am Dienstag, dem 15. Mai 2012, wurde der Film “Hundan al Belgrano” (Versenkt die Belgrano) von Federico Urioste im Rahmen der von der Botschaft aus Anlass des 30. Jahrestages des Konflikts initiierten Filmreihe über die Malwinen gezeigt. Es handelt sich um einen Dokumentarfilm, der Archivmaterial und Interviews zusammenträgt und den historischen Kontext des Konflikts sowie den politischen Hintergrund der kriegerischen Auseinandersetzung erläutert. Er enthält Überlegungen zum Kolonialismus und erreicht seinen kritischen Punkt mit der Versenkung des Kreuzers General Belgrano durch ein britisches U-Boot außerhalb des Kriegsgebietes.

Es nahmen Botschafter befreundeter Länder, Mitglieder des diplomatischen Corps, Journalisten, Studenten und Vertreter von Bürgervereinigungen mit Interesse an der Malwinenthematik teil.

Siehe Flyer “Hundan al Belgrano”


Klicken Sie bitte auf das Bild um sich die Fotogalerie anzuschauen