Embassy in GERMANY

Ein Fragment von unterwegs: Fotoausstellung der Künstlerin Carolina Patiño Mayer

Donnerstag 06. September 2012

Am vergangenen Donnerstag, dem 6. September 2012, eröffnete im Salón San Martín der argentinischen Botschaft die Fotoausstellung „Un fragmento de viaje“ (Ein Fragment von unterwegs) von  Carolina Patiño Mayer. Die Künstlerin, geboren in San Isidro, Provinz Buenos Aires, lebt und arbeitet seit 1997 in Berlin. Sie studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin sowie Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. Die Ausstellung besteht aus 27 Bildern von Bäumen, die mit unterschiedlichen Fototechniken modifiziert wurden.

Die Ausstellung läuft bis zum 28. September 2012.


Klicken Sie bitte auf das Bild um sich die Fotogalerie anzuschauen