Embassy in GERMANY

Argentinien exportiert Weine weltweit

Mehr als 150 argentinische Aussteller, die mehr als 1000 Weinmarken vertreten, nehmen vom 17. – 19. März 2019 an der ProWein in Düsseldorf, Deutschland, teil, der bedeutendsten internationalen Messe der Wein- und Spirituosenbranche, zu der sich Fachleute aus der ganzen Welt treffen.

Die ProWein ist eine der besten Gelegenheiten zur Vertiefung der Handelsbeziehungen mit Importeuren und Vertriebspartnern der bedeutendsten Weine aus Europa und weltweit. Der argentinische Stand hat eine Größe von 440m2 [Argentinische Agentur für Investitionen und Internationalen Handel (AICI)/Wines of Argentina (WofA)], 210m2 (Bundesrat für Investionen-CFI) und individuellen Ständen der Weingüter. Der Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Hans Werner Reinhard, verwies darauf, dass mehr als 60.000 Fachbesucher aus aller Welt erwartet werden.

Im Rahmen der Prowein hatte der Botschafter der Argentinischen Republik in Deutschland, Edgardo Malaroda, ein Arbeitstreffen mit dem Wirtschaftsminister von Mendoza, Martín Kerchner.

Die Erwartungen an die Messe sind hoch, wenn man berücksichtigt, dass sich die deutschen Importe von frischen argentinischen Trauben für Wein 2018 auf 15 Millionen Dollar beliefen. Argentinien exportierte 2018 nicht abgefüllten Wein im Wert von 4,3 Millionen Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr wuchsen die Umsätze des Weinsektors um 20%.

Hier sind einige der Weingüter, die sich hervorragend präsentieren, um auf dem Messegelände dieses argentinische Produkt zu bewerben, dass weltweit immer größere Anerkennung findet: Bodegas Chandon, Bodegas Mendel, Finca Flichman, Norton, Bianchi, Grupo Peñaflor, Gouguenheim Winery, Bodega Del Fin Del Mundo S.A., Bodega Familia Zuccardi (La Agrícola S.A.), La Riojana Coop, Bodegas, Casa Petrini, Las Arcas del Tolombón y Viñedos Pascual Toso S.A.